Medizinischer Geschäftsführer berufen

Prof. Dr. Karl Werdan

Der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN) freut sich mitteilen zu können, dass Herr Prof. Dr. Karl Werdan sich bereit erklärt hat, die Arbeit der DGIIN in der Funktion eines Medizinischen Geschäftsführers ehrenamtlich zu unterstützen. Prof. Werdan war bis zu seiner Emeritierung im Jahre 2014 Direktor der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin III ( Kardiologie, Angiologie, Geriatrie und Internistische Intensivmedizin) sowie Geschäftsführender Direktor des Department für Innere Medizin am Universitätsklinikum Halle (Saale) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Auch wissenschaftlich war die Internistische Intensivmedizin dort einer seiner Schwerpunkte. Er war in den Jahren 2001-2006 Vorstandmitglied und Präsident der DGIIN und wurde 2012 ergänzend zu anderen Auszeichnungen zum Ehrenmitglied der DGIIN ernannt. Prof. Werdan ist korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Internistische und Allgemeine Intensivmedizin und Notfallmedizin (ÖGIAIN) und der Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften. Derzeit ist Prof. Werdan zudem als Wissenschaftlicher Sekretär bei der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung (DGK) und in verschiedenen Gremien der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) aktiv, so dass er in idealer Weise auch die Vernetzung der DGIIN mit den anderen Fachgesellschaften der Inneren Medizin fördern kann.

Zurück